Der JobRad-Werkzeugkasten

 Mit Hilfe unseres Werkzeugkastens können Sie als JobRad-Fachhandelspartner mit geringem Aufwand JobRad und JobRad für Selbstständige auf ihrer Webseite präsentieren – und auf Wunsch in Ihren Online-Shop integrieren.

Die JobRad-Produkte

JobRad und JobRad für Selbstständige sind trotz der Namensähnlichkeit zwei eigenständige Produkte, die unterschiedliche Zielgruppen bedienen. Damit Ihre Kunden problemlos das passende Produkt finden, sind die Informationen zu JobRad und JobRad für Selbstständige hier klar getrennt.

Nutzen Sie die folgenden URL, um den unten angezeigten Inhalt per iFrame auf Ihrer Webseite einzubinden:

https://fachhandel.jobrad.org/werkzeugkasten/iframe1

Beispiel:

Der JobRad-Vorteilsrechner

Der Vorteilsrechner ist die schnellste und einfachste Methode zur Berechnung der Ersparnis gegenüber dem Direktkauf. Potentielle JobRadler erhalten die Möglichkeit, Ihre individuelle Finanzsituation zu berücksichtigen und den Wert des Wunschrads entsprechend darauf abzustimmen. Dies kann eine wichtige Hilfe bei der Entscheidung für das JobRad bieten. Wir möchten Sie aus diesem Grund zum Einsatz des Vorteilsrechners ermutigen. Alternativ können Sie auch auf den JobRad-Vorteilsrechner unter www.jobrad.org/vorteilsrechner verweisen.

Nutzen Sie diese URL, um den Vorteilsrechner per iFrame auf Ihrer Webseite einzubinden:

https://bike-leasing-calculator.jobrad.org/

Beispiel:

Bestellprozess mit Verweis auf Ihr Ladengeschäft

Sie wollen einen Interessenten informieren, wie er zu einem JobRad kommt und es vor Ort im Laden aussucht?

Der folgende iFrame beschreibt, wie JobRadler – oder die, die es noch werden wollen – über Sie an ihr JobRad kommen. Da es sein kann, dass seitens des Arbeitnehmers bereits Interesse an JobRad besteht, der Arbeitgeber jedoch bisher noch keinen Rahmenvertrag unterschrieben hat, gliedert sich der Prozess in zwei Fälle auf. Der Einfachheit halber haben wir beide Fälle kurz beschrieben, sodass Sie in jedem Fall eine hilfreiche Prozessbeschreibung anbieten können.

Nutzen Sie diese URL, um den unten angezeigten Inhalt per iFrame auf Ihrer Webseite einzubinden:

https://fachhandel.jobrad.org/werkzeugkasten/iframe2

Beispiel:

Bestellprozess mit Verweis auf Ihr Ladengeschäft und Ihren Online-Shop

Sie wollen einen Interessenten informieren, wie er ein JobRad in Ihrem Online-Shop bestellt?

Der folgende iFrame beschreibt, ähnlich wie der vorherige, wie JobRadler – oder die, die es noch werden wollen – an ihr JobRad kommen. Dieser iFrame berücksichtigt jedoch bereits, dass Sie JobRad über Ihren Webshop anbieten, sei es als Zahlungsmethode, oder per Kontaktformular bzw. Telefon. Auch hier beschreiben wir kurz die beiden Fälle, sodass Sie die jeweils passende Prozessbeschreibung anbieten können.

Bitte beachten Sie: Die verschiedenen Optionen der Abwicklung lassen sich von uns nicht als iFrame zur Verfügung stellen – es bleibt Ihnen überlassen, die passende Option für Ihren Shop auszuwählen und eine entsprechende Beschreibung des Bestellprozesses zu ergänzen.

Nutzen Sie diese URL, um den unten angezeigten Inhalt per iFrame auf Ihrer Webseite einzubinden:

https://fachhandel.jobrad.org/werkzeugkasten/iframe3

Beispiel:

Logos & Bilder

Die folgenden Grafiken und Bilder können Sie gerne unter Berücksichtigung der aufgeführten Bedingungen auf Ihrer Webseite bzw. in Ihrem Online-Shop verwenden:

  • Zur Verwendung auf Ihrer Webseite.
  • Die Größe darf geändert werden.
  • Im Logo darf nichts zusätzlich platziert werden.
  • Das Logo / das Bild darf nicht verzerrt oder gedreht werden.
  • Die Farben dürfen nicht verändert werden.
  • In die Fläche des Bildes darf nichts zusätzlich platziert werden.
  • Das Bild darf nicht verändert werden, z. B. mithilfe eines Bildbearbeitungsprogramms.

JobRad: schnell und einfach erklärt

Für die Einbindung des Erklärvideos in Ihre Webseite nutzen Sie bitte den folgenden Code:

https://player.vimeo.com/video/385250211