Wie können wir Ihnen helfen?

Kein JobRad-Angebot bei Ihrem Arbeitgeber?

Begeistern Sie jetzt Ihre Führungskraft oder Personalabteilung mithilfe unserer Informationsmaterialien!

Ihr Arbeitgeber bietet JobRad schon an?

In einem kostenfreien Web-Seminar erfahren Sie, wie aus Ihrem Wunschrad in wenigen Schritten ein JobRad wird.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205 515-980
E-Mail: support@jobrad.org 

Häufige Fragen

help

Wie berechne ich meine persönliche Ersparnis?

question_answer

Ihre Raten und Ihre mögliche Ersparnis berechnen Sie ganz einfach mit Hilfe unseres Vorteilsrechners. Eine detaillierte Beispielrechnung samt Erläuterungen finden Sie in diesem Video.

 

Tipp: Sie sind bereits im meinJobRad-Portal Ihres Arbeitgebers angemeldet? Dann nutzen Sie den Vorteilsrechner auf der Startseite des meinJobRad-Portals Ihrer Firma: Dort sind die exakten Konditionen Ihres Arbeitgebers hinterlegt.

help

Welche Fahrräder sind bei JobRad möglich?

question_answer

Sie haben die Wahl: Egal, ob Stadt- oder Tourenrad, Mountainbike oder Rennrad, Pedelec oder S‑Pedelec, Liege- oder Lastenrad, egal, von welchem Hersteller oder welcher Marke – jedes Rad kann ein JobRad sein!

 

Bitte beachten Sie:

  • Mindestpreis (einschließlich leasingfähigem Zubehör): 749 € inkl. MwSt. pro Rad.
  • Wenn es Ihr Arbeitgeber wünscht, kann er die Auswahl einschränken – zum Beispiel auf bestimmte Typen oder einen Maximalpreis.
help

Warum ist JobRad günstiger als der Direktkauf?

question_answer

Vor allem, weil Diensträder steuerlich gefördert werden! 

Wie? Bei JobRad per Gehaltsumwandlung wird ein Teil des Gehaltsanspruchs des Mitarbeiters in einen Sachbezug gewandelt. Dadurch verringert sich das zu versteuernde Einkommen für den Arbeitnehmer wie auch für den Arbeitgeber. Der so entstehende geldwerte Vorteil ist zwar vom Arbeitnehmer zu versteuern – seit 2020 aber nur noch mit 0,25 % des Bruttolistenpreises.

help

Kann ich mein JobRad nach Ablauf der regulären Vertragslaufzeit kaufen? 

question_answer

Bisher haben wir (die JobRad GmbH) jedem JobRadler nach Ablauf der regulären Leasingvertragslaufzeit ein Kaufangebot für sein JobRad unterbreitet. Wir beabsichtigen, das auch in der Zukunft so zu handhaben – denn zufriedene Kunden sind unser oberstes Ziel. Ein solches Kaufangebot dürfen wir für den Einzelfall leider nicht vertraglich zusichern, da dies die rechtlichen Bedingungen der sogenannten Leasingerlasse verletzen würde. 

help

Ich verlasse meinen Arbeitgeber vor Ablauf der 36-monatigen Vertragslaufzeit. Was passiert nun mit meinem JobRad?

question_answer

Die Bestimmungen zum Dienstrad-Leasing sind durch offizielle Rechtsprechung festgelegt – den größten Nutzen bietet das Dienstrad-Leasing demnach, wenn der Vertrag wie vorgesehen 36 Monate läuft. Ändert sich Ihre persönliche oder berufliche Situation, entscheidet Ihr Arbeitgeber, was mit dem JobRad passiert. Bitte lesen Sie den Überlassungsvertrag und vereinbaren Sie ein Gespräch mit der Ansprechperson in Ihrem Unternehmen.

Haben Sie weitere Fragen?

Ich habe eine Frage

So läuft Ihre JobRad-Bestellung

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des meinJobRad-Portals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
(Vormittags erhöhtes Anrufaufkommen)
Telefon: 0761 205 515-100  
E-Mail: support@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Infos rund um Ihre JobRad-Bestellung

help

Was ist das meinJobRad-Portal?

question_answer

Das meinJobRad-Portal ist unser digitales Portal rund um Ihr JobRad. Es ist mit allen gängigen Endgeräten nutzbar. Im Portal können Sie jederzeit Ihre Daten aktualisieren (z. B. wenn sich Ihre E‑Mail-Adresse ändert), den Status Ihrer JobRad-Anträge verfolgen und alle Daten zu laufenden Verträgen (z. B. Ihre Service-ID) einsehen. Sollte Ihr JobRad beschädigt oder gestohlen werden,  können Sie den Schaden ebenfalls über das JobRad-Portal melden.

help

Was ist bei der Abholung meines JobRads beim Händler vor Ort zu beachten?

question_answer

Sie erhalten automatisch einen digitalen JobRad-Abholcode per E-Mail, sobald wir Ihr Rad beim Händler bestellt haben. Indem Sie dem Händler vor Ort diesen Code mitteilen, bestätigen Sie die ordnungsgemäße Übernahme des JobRads. Bitte vergessen Sie nicht, ein Ausweisdokument bei der Abholung dabei zu haben. Nur dann kann Ihnen der Händler das JobRad übergeben. 
Sie finden Ihren Abholcode nicht mehr? Bitten Sie den Fachhändler darum, Ihnen eine Übernahmebestätigung in Papierform auszustellen. Sie und der Händler bestätigen dann per Unterschrift den mängelfreien Zustand des Rades bei Übernahme.

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des meinJobRad-Portals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
(Vormittags erhöhtes Anrufaufkommen)
Telefon: 0761 205 515-100  
E-Mail: support@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Infos rund um das meinJobRad-Portal/Login

help

Wo finde ich den Login oder Zugang, um mich für das meinJobRad-Portal meiner Firma zu registrieren?

question_answer

Die Adresse zum meinJobRad-Portal Ihres Arbeitgebers teilt Ihnen Ihre Personalabteilung bzw. ein JobRad-Bevollmächtigter in Ihrem Unternehmen mit – oder Sie finden den Link im Intranet Ihres Unternehmens.

Sie haben sich schon im meinJobRad-Portal Ihres Arbeitgebers registriert? Dann können Sie sich hier einloggen.

help

Im Portal werden Seiten nicht korrekt angezeigt. Was kann ich tun?

question_answer

Falls Seiten nicht richtig angezeigt werden oder lange Ladezeiten aufweisen, kann das verschiedene Gründe haben. Das meinJobRad-Portal ist grundsätzlich auf alle Geräte und Browser ausgelegt – für eine reibungslose Nutzung empfehlen wir Ihnen jedoch:

  •  einen handelsüblichen PC oder Laptop sowie
  •  die Internetbrowser Google Chrome oder Mozilla Firefox in der aktuellen Desktop-Version. 

Sollten Sie aufgrund eines technischen Problems nicht weiterkommen, hilft Ihnen unser Support weiter. Loggen Sie sich dafür in Ihrem meinJobRad-Portal ein und nutzen Sie den Support-Button rechts unten. 

help

Wie ändere ich meine persönlichen Daten im meinJobRad-Portal?

question_answer

Loggen Sie sich im meinJobRad-Portal in Ihr Mitarbeiterkonto ein und wählen Sie den Reiter „Persönliche Informationen“ aus. Per Klick auf „Bearbeiten“ haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönlichen Angaben wie zum Beispiel Name, Personalnummer und Anschrift sowie auch Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort für den Login ins meinJobRad-Portal zu ändern. Alternativ können Sie Ihr Passwort auch auf der Login-Seite des meinJobRad-Portals zurücksetzen, ohne dass Sie sich dafür zuvor einloggen müssen.

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des meinJobRad-Portals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
(Vormittags erhöhtes Anrufaufkommen)
Telefon: 0761 205 515-100  
E-Mail: support@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Infos rund ums Thema Kosten

help

Was ist die Umwandlungsrate? 

question_answer

Die Umwandlungsrate ist der Betrag, um den sich das monatliche Bruttogehalt reduziert – nicht zu verwechseln mit dem Nettobetrag, den Sie tatsächlich für das JobRad zahlen. Sie setzt sich zusammen aus:

Ihr Arbeitgeber kann die Umwandlungsrate mit einem freiwilligen Zuschuss mindern.

Sie möchten die voraussichtliche Höhe Ihrer persönlichen Umwandlungsrate berechnen? Hier geht es zu unserem Vorteilsrechner.

help

Wenn ich die Umwandlungsrate mal 36 Monate nehme, zahle ich doch mehr als beim Direktkauf, oder?

question_answer

Richtig – das sind aber nicht Ihre tatsächlichen Kosten. Der Vorteil des JobRad-Modells ist die steuerliche Förderung: Auf die Umwandlungsrate entfallen weder Steuern, noch Sozialversicherungsbeiträge, denn sie wird aus dem Bruttoentgelt bezahlt. Somit verringert sich das zu versteuernde Einkommen entsprechend. Möchten Sie die Ersparnis gegenüber einem herkömmlichen Kauf berechnen, ist der tatsächliche Nettobetrag entscheidend. Dieser hängt von einer Reihe von Faktoren wie dem eigenen Einkommen, der Steuerklasse etc. ab.

 

Tipps:

  • Mit JobRad per Gehaltsumwandlung können Sie gegenüber einem herkömmlichen Kauf deutlich sparen. Gibt Ihr Arbeitgeber einen Zuschuss oder übernimmt die Kosten für JobRad-Vollkaskoversicherung, JobRad-Inspektion oder JobRad-FullService, fahren Sie als JobRadler noch günstiger.
  • Ihre persönliche Ersparnis berechnen Sie einfach mit Hilfe unseres Vorteilsrechners. Um ein möglichst präzises Ergebnis zu erhalten, empfehlen wir die Nutzung des "erweiterten Modus".
  • Ihr Arbeitgeber bietet JobRad bereits an? Dann empfehlen wir Ihnen, sich im meinJobRad-Portal Ihres Arbeitgebers zu registrieren und den Vorteilsrechner im Login-Bereich zu nutzen. Dort sind alle individuellen Parameter Ihres Arbeitgebers bereits hinterlegt.

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des meinJobRad-Portals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
(Vormittags erhöhtes Anrufaufkommen)
Telefon: 0761 205 515-100  
E-Mail: support@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Infos rund ums Thema JobRad-Inspektion

help

Welche Service-Optionen habe ich für mein JobRad?

question_answer

Falls Ihr Arbeitgeber sich für zusätzliche Service-Optionen entscheidet, haben Sie bei Antragstellung die Möglichkeit, die JobRad-Inspektion oder den JobRad-FullService (inklusive der JobRad-Inspektion) hinzuzubuchen.

help

Wann kann ich eine JobRad-Inspektion durchführen lassen?

question_answer

Falls Sie beim Abschluss Ihres Vertrags die JobRad-Inspektion oder den JobRad-FullService gebucht haben, stehen Ihnen während der Leasinglaufzeit insgesamt drei Inspektionen zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Der optimale Zeitpunkt für die erste JobRad-Inspektion ist in der Regel zehn bis zwölf Monate nach Übernahme des Rads. Lassen Sie anschließend die weiteren Inspektionen im jährlichen Abstand durchführen. Auf diese Weise bleibt ihr JobRad immer in Schuss.

help

Was ist die Service-ID und wo finde ich sie?

question_answer

Die 13-stellige Service-ID benötigen Sie immer dann, wenn Sie bei einem JobRad-Premiumhändler Ihrer Wahl Leistungen im Rahmen der JobRad-Inspektion oder des JobRad-FullService in Anspruch nehmen möchten. Ihre Service-ID ist über die gesamte Leasinglaufzeit gültig, mehrmals wiederverwendbar und bleibt immer gleich. Nennen Sie sie dem Fachhändler bitte bei jeder Terminvereinbarung.

Sie finden Ihre Service-ID im meinJobRad-Portal: Klicken Sie dazu im Reiter "Meine JobRäder" auf die KAU-Nummer des entsprechenden Rades. Auf der neuen Seite scrollen Sie bis zur Überschrift "Inspektion" – darunter steht in Grün Ihre 13-stellige Service-ID.

Nicht fündig geworden? Hier geht's zum Erklärvideo.

Bitte beachten Sie: Die Service-ID ist nicht gleichzusetzen mit dem Abholcode, mit dem Sie Ihr JobRad beim Fachhändler abholen können. Sobald Ihr JobRad abholbereit ist, erhalten Sie nach jedem durchgeführten Service einen neuen, siebenstelligen Abholcode automatisch per E-Mail. 

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des meinJobRad-Portals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
(Vormittags erhöhtes Anrufaufkommen)
Telefon: 0761 205 515-100  
E-Mail: support@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Infos zu Versicherung und Mobilitätsgarantie

help

Ist mein JobRad versichert?

question_answer

Ja! Jedes JobRad ist durch die JobRad-Vollkaskoversicherung inkl. Mobilitätsgarantie geschützt.

help

Was mache ich bei einer Panne?

question_answer

Die JobRad-Mobilitätsgarantie ist bei jedem JobRad inklusive und schützt Sie unterwegs, unter anderem mit mobiler Pannenhilfe und einer 24-Stunden-Notrufnummer. Die Nummer sowie weitere Informationen finden Sie auf unserer Serviceseite.

help

Ich habe einen Versicherungsfall bei meinem JobRad. Was tue ich?

question_answer

Der einfachste Weg zur Schadensmeldung führt über einen JobRad-Fachhandelspartner. Bringen Sie Ihr JobRad hierzu zu einem unser zahlreichen Fachhandelspartner in Ihrer Nähe. Dieser nimmt den Schaden ordnungsgemäß auf und meldet ihn unserer Partnerin, der assona GmbH. Die Schadensregulierung erfolgt im Anschluss direkt zwischen der assona GmbH und dem JobRad-Fachhandelspartner. Sie müssen nichts weiter tun, sondern werden bequem per E‑Mail von der assona GmbH über den Ausgang informiert.

 

Sie möchten den Schaden dennoch lieber selbst melden? Hierzu stehen untenstehende Möglichkeiten zur Verfügung.

Zur Meldung des Schadens benötigen Sie die Antragsnummer (KAU-Nummer) Ihres JobRads. Diese finden Sie im meinJobRad-Portal Ihres Arbeitgebers unter „Meine JobRäder“.

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des meinJobRad-Portals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
(Vormittags erhöhtes Anrufaufkommen)
Telefon: 0761 205 515-100  
E-Mail: support@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Infos rund ums Thema Leasingende

help

Wie lang ist die Leasingvertragslaufzeit für ein JobRad? 

question_answer

Der Einzelleasingvertrag wird für die vereinbarte Laufzeit von 36 Monaten zwischen dem Arbeitgeber (Leasingnehmer) und dem Leasinggeber abgeschlossen. Die Laufzeit des Einzelleasingvertrages beginnt nach Übernahme des JobRads mit dem darauffolgenden Monatsersten.

help

Die 36 Monate sind fast um. Wann und wie erhalte ich das Kaufangebot für mein JobRad?

question_answer

Wir beabsichtigen, Ihnen ca. drei Wochen vor Vertragsende per E-Mail ein Kaufangebot zu senden. Sie können es einfach per Klick digital annehmen oder ablehnen. Um sicher zu gehen, dass Sie das Angebot erhalten, empfehlen wir Ihnen vor diesem Zeitpunkt im meinJobRad-Portal zu überprüfen, ob Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse noch aktuell ist.

Bitte beachten Sie: Die Voraussetzung für unser Kaufangebot ist, dass der Leasingvertrag bis zum Ende der vereinbarten Vertragsdauer läuft. Das heißt insbesondere, dass die monatlichen Umwandlungsraten vollständig bezahlt wurden und die Leasinggesellschaft das JobRad zum Leasingende an uns übereignet.

help

Ich verlasse meinen Arbeitgeber vor Ablauf der 36 Monate. Was passiert nun mit meinem JobRad?

question_answer

Die Bestimmungen zum Dienstrad-Leasing sind durch offizielle Rechtsprechung festgelegt – den größten Nutzen bietet das Dienstrad-Leasing demnach, wenn der Vertrag wie vorgesehen 36 Monate läuft. Ändert sich Ihre persönliche oder berufliche Situation, entscheidet Ihr Arbeitgeber, was mit dem JobRad passiert. Bitte lesen Sie den Überlassungsvertrag und vereinbaren Sie ein Gespräch mit der Ansprechperson in Ihrem Unternehmen.

Sie möchten Informationen über JobRad einholen?

Sie möchten JobRad in Ihrer Organisation einführen?

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205 515-300  
E-Mail: vertrieb@jobrad.org

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Häufige Fragen

help

Kommen auf mich als Arbeitgeber Kosten zu?

question_answer

Als Arbeitgeber können Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern JobRad kostenneutral anbieten. Der Verwaltungsaufwand ist gering und wird digital über das meinJobRad-Portal abgewickelt, das wir kostenfrei für Ihr Unternehmen einrichten.

Dazu kommt: Durch die Barlohnumwandlung der Leasingraten sinken die Sozialausgaben sowohl für Beschäftigte als auch für Arbeitgeber. Aus diesem Grund empfehlen wir Arbeitgebern, mindestens die Versicherungsprämien zu übernehmen.

help

Was ist der Leasingrahmenvertrag? 

question_answer

Der Leasingrahmenvertrag wird zwischen dem Arbeitgeber als Leasingnehmer und dem Leasinggeber geschlossen. Er regelt die grundlegenden Rahmenbedingungen wie beispielsweise Zahlungsabwicklung, Versicherungs- und Serviceleistungen, Datenschutz sowie die Allgemeinen Leasingbedingungen. Diese Rahmenbedingungen gelten für alle Einzelleasingverträge, die zukünftig geschlossen werden.

Haben Sie weitere Fragen?

Ich habe eine Frage

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Dort finden Sie eine schnelle Hilfestellung für Änderungen im Portal und haben die Möglichkeit, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

Mehr Infos im Web-Seminar

Erfahren Sie in einem kostenlosen Web-Seminar alles Wichtige zum meinJobRad-Portal.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205 515-340  
E-Mail: kundeninfo@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Infos rund ums Thema Portal

help

Wie füge ich neue Bevollmächtigte hinzu?

question_answer

Über den Reiter "Einstellungen" in Ihrem meinJobRad-Portal können Sie weitere Bevollmächtigte ernennen und bei Bedarf Berechtigungen einschränken.

help

Im Portal werden Seiten nicht korrekt angezeigt. Was kann ich tun?

question_answer

Falls Seiten nicht richtig angezeigt werden oder lange Ladezeiten aufweisen, kann das verschiedene Gründe haben. Das meinJobRad-Portal ist grundsätzlich auf alle Geräte und Browser ausgelegt – für eine reibungslose Nutzung empfehlen wir Ihnen jedoch:

  •  einen handelsüblichen PC oder Laptop sowie
  •  die Internetbrowser Google Chrome oder Mozilla Firefox in der aktuellen Desktop-Version. 

Sollten Sie aufgrund eines technischen Problems nicht weiterkommen, hilft Ihnen unser Support weiter. Loggen Sie sich dafür in Ihrem meinJobRad-Portal ein und nutzen Sie den Support-Button rechts unten. 

help

Wieso sehe ich den Bestellantrag (KAU) noch nicht zur Freigabeprüfung, obwohl der Mitarbeiter ihn bereits gestellt hat?

question_answer

Der Mitarbeiterantrag wird erst final zur Freigabeprüfung übermittelt, sobald er vollständig mit allen Dokumenten (Fachhändlerangebot und signierter Überlassungsvertrag) im Portal eingestellt ist und die Angaben durch Anklicken des Buttons „Antrag abschließen“ bestätigt werden. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Mitarbeiter, ob er seinen Antrag vollständig gestellt und abgeschlossen hat.

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Dort finden Sie eine schnelle Hilfestellung für Änderungen im Portal und haben die Möglichkeit, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

So läuft die JobRad-Bestellung

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205 515-340  
E-Mail: kundeninfo@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Die JobRad-Bestellung

Bei der Bestellung eines JobRads gibt es mehrere Beteiligte: den Fachhändler, den zukünftigen JobRadler, das Bestellteam der JobRad GmbH – und natürlich Sie selbst als JobRad-Bevollmächtigten.

Im meinJobRad-Portal kommen alle zusammen: der JobRadler beantragt dort das JobRad, Sie geben es frei und alle Beteiligten können im Anschluss bequem den weiteren Ablauf verfolgen.

Am schnellsten kommt Ihr Mitarbeiter zum neuen JobRad, wenn alle Beteiligten ihre Aufgaben zügig und in der richtigen Reihenfolge erledigen.

Unsere Bearbeitungszeit nach Freigabe durch Sie als Bevollmächtigten beträgt in der Regel 3 Arbeitstage.

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Dort finden Sie eine schnelle Hilfestellung für Änderungen im Portal und haben die Möglichkeit, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

So funktioniert die Versteuerung von Diensträdern

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205 515-340  
E‑Mail: kundeninfo@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Dort finden Sie eine schnelle Hilfestellung für Änderungen im Portal und haben die Möglichkeit, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

JobRad bei Elternzeit, längerer Krankheit oder Kündigung

Mehr Infos im Web-Seminar

Erfahren Sie in einem kostenlosen Web-Seminar alles Wichtige rund ums Leasingende.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205 515-340  
E‑Mail: kundeninfo@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Infos rund ums Thema Vertragsbeendigung

Der Einzelleasingvertrag für ein JobRad hat grundsätzlich eine Laufzeit von 36 Monaten – und bringt dadurch den größten Nutzen. Doch nicht immer laufen die Dinge nach Plan. Kündigung, längere Krankheit oder andere Gründe erschweren die Vertragserfüllung. In diesen Fällen sind wir persönlich für Sie da und bieten entsprechend der individuellen Gegebenheiten die passende Lösung.

help

Ein Mitarbeiter möchte das JobRad nach Leasingende übernehmen. Muss ich als JobRad-Bevollmächtigter etwas unternehmen?

question_answer

Nach 36 Monaten endet die Leasingvertragslaufzeit für ein JobRad.

Die Mitarbeiterin oder der Mitarbeiter wird von uns vor Vertragsende benachrichtigt und erhält alle Instruktionen zum weiteren Ablauf. Wichtig ist, dass uns vor Ende der Leasinglaufzeit eine Information über eine gewünschte Übernahme vorliegt. Sollte Ihr Mitarbeiter bis drei Wochen vor Leasingende noch keine Information von uns erhalten haben, freuen wir uns über eine Nachricht an kundeninfo@jobrad.org.

help

Ein Mitarbeiter möchte das JobRad nach Leasingende nicht übernehmen. Muss ich als JobRad-Bevollmächtigter etwas unternehmen?

question_answer

JobRäder, die nicht übernommen werden, holen wir beim jeweiligen Mitarbeiter ab. Sie als Bevollmächtigter müssen in diesem Fall in der Regel nichts unternehmen. Alle Informationen zur Rückgabe senden wir dem Mitarbeiter zu. 

Bitte beachten Sie: Das JobRad ist vom Mitarbeiter in ordnungsgemäßem und betriebssicherem Zustand zurückzugeben. Nach Rückgabe überprüfen wir das Rad. Eventuell notwendige Reparaturen stellen wir in Rechnung. Da wir in keinem Vertragsverhältnis mit Ihren Mitarbeitern stehen, senden wir die Rechnung an Ihr Unternehmen als Leasingnehmer.

Der Mitarbeiter hat die JobRad-Inspektion oder den JobRad-FullService gebucht? In diesem Fall empfehlen wir, das Rad vor der Rückgabe noch einmal durch einen JobRad-Premiumhändler inspizieren zu lassen.

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Dort finden Sie eine schnelle Hilfestellung für Änderungen im Portal und haben die Möglichkeit, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

Informationen rund um Versicherung und Services

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205 515-340  
E-Mail: kundeninfo@jobrad.org 

Grafik Stoßzeiten Kontaktmittler

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Dort finden Sie eine schnelle Hilfestellung für Änderungen im Portal und haben die Möglichkeit, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ihre Anfrage passte in keine Kategorie?

Helfen Sie uns dabei, unseren Service weiter zu verbessern! Teilen Sie uns mit, weshalb Sie Ihr Anliegen keiner Kategorie zugeordnet haben.

JobRad-Fachhandelspartner werden

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205515-500
E-Mail: fachhandel@jobrad.org

Häufige Fragen

help

Was bringt mir JobRad?

question_answer

Kunden, die auf die Qualität des Marktführers setzen und sich für hochwertige Fahrräder entscheiden! 

In Zahlen: Laut ZIV lag der Durchschnittspreis für Fahrräder und E-Bikes 2022 in Deutschland bei 1.602 € pro Rad – für ein JobRad liegt er bei 3.700 €! 

Bundesweit sind mehr als 70.000 Firmen JobRad-Arbeitgeber. Das bedeutet für Sie mehr als fünf Millionen potenzielle Kunden – und die dürfen häufig sogar mehr als nur ein JobRad über ihren Arbeitgeber beziehen! 

help

Welche Räder sind bei JobRad möglich?

question_answer

Fahrräder, Pedelecs und S-Pedelecs jedes Typs und jeder Marke.

Bei JobRad zwischen 749 € und 11.900 €, bei JobRad für Selbständige ab 1.499 € (Gesamtsumme der Bestellung).

Bei JobRad kann der Arbeitgeber die Auswahl und Preisspanne für seine Mitarbeiter einschränken.

help

Was sind die Konditionen für Händler bei JobRad?

question_answer

Bei der Eigenakquise eines JobRad-Arbeitgebers und beim JobRad für Selbstständige liegt der Einkaufsrabatt bei 0%. Im ersten Kalenderjahr liegt er bei 4% auf den Verkaufspreis eines Rads. Danach berechnet sich der Einkaufsrabatt am Netto-Vorjahresumsatz mit JobRad (maximal 6%).

Alle Infos zum Einkaufsrabatt finden Sie hier.

Haben Sie weitere Fragen?

Ich habe eine Frage

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des Fachhändlerportals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205515-500
E‑Mail: fachhandel@jobrad.org

Infos zu JobRad für Selbstständige

help

Was unterscheidet JobRad und JobRad für Selbstständige?

question_answer

Sie gehen bei beiden Produkten exakt gleich vor. Ein entscheidender Unterschied für Sie ist: Bei JobRad für Selbstständige fällt kein Einkaufsrabatt an.

Die wichtigsten Informationen zu beiden Produkten finden Sie hier:

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des Fachhändlerportals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205515-500
E‑Mail: fachhandel@jobrad.org

Infos zu Inspektion und FullService

help

Worin unterscheiden sich JobRad-Inspektion und JobRad-FullService?

question_answer

JobRad-Inspektion und JobRad-FullService sind eigenständige Produkte. Ein JobRadler hat entweder keinen der beiden Services, oder nur die Inspektion oder nur den FullService.

Die JobRad-Inspektion sowie Inspektionen und Verschleißreparaturen im Rahmen des JobRad-FullService sind jederzeit ab Beginn der Leasinglaufzeit möglich.

Grundlage ist stets die JobRad-Inspektionsliste, die für beide Services identisch ist. Sie finden die Liste im Merkblatt JobRad-Inspektion und Merkblatt FullService.

Bei der JobRad-Inspektion bezahlt der JobRadler evtl. notwendige Reparaturen oder Ersatzteile aus eigener Tasche – beim JobRad-FullService sind sie bis zur Ausschöpfung des Verfügungsrahmens von 500 € inbegriffen.

help

Was ist der JobRad-FullService?

question_answer

Den JobRad-FullService können JobRadler bei Vertragsabschluss als Service zum JobRad buchen, sofern ihr Arbeitgeber das zulässt.

Von Beginn der Leasinglaufzeit an, kann der JobRadler mit FullService flexibel Termine bei einem JobRad-Premiumhändler seiner Wahl vereinbaren und eine Inspektion und/oder Verschleißreparatur vereinbaren. Er hat dabei einen Verfügungsrahmen von insgesamt 500 € für drei jährliche Inspektionen sowie Wartungsarbeiten und Verschleißteile.

Zur Identifizierung des JobRadlers und Abrechnung im Fachhändlerportal genügt der Name und die PLZ oder alternativ die E-Mail-Adresse, mit der sich der Kunde im meinJobRad-Portal seiner Firma registriert hat. Die Abrechnung erledigen Sie papierlos über das Fachhändlerportal.

Alle Einzelheiten finden Sie in unserem Merkblatt JobRad-FullService.

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des Fachhändlerportals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205515-500
E‑Mail: fachhandel@jobrad.org

Infos rund ums Thema Werbeunterstützung

help

Was ist die JobRad-Akademie und wie kann ich mich anmelden?

question_answer

Die JobRad-Akademie ist unser kostenloses Schulungsprogramm für den Fahrradfachhandel. Darin vermitteln wir Know-how rund um Fahrrad-Leasing und JobRad.

Alle Informationen zur JobRad-Akademie und die Anmeldemöglichkeit finden Sie im Fachhändlerportal.

help

Welche Werbematerialien hält JobRad für mich bereit und wie bestelle ich sie?

question_answer

Flyer, Lenkerhalter, Thekenaufsteller und mehr ordern Sie ab sofort einfach über unseren neuen JobRad-Webshop. Den Link und eine Anleitung finden Sie in unserem Werbematerial-Bereich für JobRad-Fachhandelspartner.

Unser Tipp: Individualisieren Sie JobRad-Flyer im Webshop mit Ihren Kontaktdaten und dem Logo Ihres Unternehmens.

help

Wie kann ich einen Werbekostenzuschuss erhalten?

question_answer

Den Antrag für einen Werbekostenzuschuss finden Sie im Werbematerial-Bereich für JobRad-Fachhandelspartner. Dort stellen wir Ihnen darüber hinaus auch kostenfreie Textbeispiele und Anzeigenvorlagen zur Verfügung.

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des Fachhändlerportals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205515-500
E‑Mail: fachhandel@jobrad.org

Infos zum Thema Leasingfähiges Zubehör

Bei einem JobRad kann diverses Zubehör in das Leasing einbezogen werden – das macht Dienstrad-Leasing noch attraktiver.

Stellen Sie Ihre Anfrage im meinJobRad-Portal

Innerhalb des Fachhändlerportals finden Sie weitere Fragen & Antworten.

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205515-500
E‑Mail: fachhandel@jobrad.org

Sonstiges

Sie haben eine Anfrage zu einem anderen Thema?

Helfen Sie uns dabei, unseren Service weiter zu verbessern! Teilen Sie uns mit, weshalb Sie Ihr Anliegen keiner Kategorie zugeordnet haben.

Alle Informationen zu JobRad für Selbstständige

Einfach und schnell Leasinganfrage ausfüllen

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205515-460
E-Mail: selbststaendige@jobrad.org

Monatliche Leasingrate berechnen

Bereits im Portal registriert?

Wir sind für Sie da

Mo - Fr: 9 Uhr - 17 Uhr
Telefon: 0761 205515-410
E-Mail: selbststaendige@jobrad.org

Häufige Fragen

help

Ich habe bereits einen laufenden Vertrag für JobRad für Selbstständige. Kann ich noch ein weiteres Rad/weitere Räder leasen?

question_answer

Ja, dies ist möglich. Registrieren Sie sich einmalig im JobRad-Portal für Selbstständige. Füllen Sie dort die Leasinganfrage aus und laden Sie das Fachhändlerangebot hoch.

 

Bitte beachten Sie: Die Anerkennung von Leasingobjekten, welche den zu versteuernden Gewinn schmälern, ist eine Entscheidung des zuständigen Finanzamtes. Wir können keine Auskunft darüber geben, wie viele Räder pro Firma vom Finanzamt anerkannt werden könnten. In diesem Fall empfehlen wir die Rücksprache mit Ihrer Steuerberatung.

help

Ich habe die Leasinganfrage und das Fachhändlerangebot eingereicht. Wie geht es jetzt weiter?

question_answer

Nach Einreichung Ihrer Leasinganfrage erfolgt die Bonitätsprüfung durch die Leasinggesellschaft. Fällt diese positiv aus, aktualisieren wir die Daten im JobRad-Portal für Selbstständige und senden Ihnen den Leasingantrag per E-Mail zu.

help

Ist mein JobRad für Selbstständige versichert?

question_answer

Eine Versicherung ist bei einem Leasingobjekt – und Ihr Produkt JobRad für Selbstständige ist ein solches – zwingend erforderlich. Sie können jedoch frei entscheiden, ob Sie die von uns angebotene Versicherung (JobRad-Vollkaskoversicherung inkl. Mobilitätsgarantie) wählen oder das Rad selbst über eine von Ihnen favorisierte Versicherung versichern.

help

Was ist der Unterschied zwischen einer Leasinganfrage und einem Leasingantrag?

question_answer

Mit der Leasinganfrage geben Sie uns Ihr Einverständnis zur Bonitätsprüfung. Fällt diese positiv aus, erhalten Sie von uns den Leasingantrag (genaue Bezeichnung „Antrag auf Abschluss eines Leasingvertrages“). Er enthält alle Informationen für den späteren Vertrag.

Finde jetzt deinen Job

Das JobRad-Karriereteam

Sprich uns an – wir freuen uns auf dich!

E-Mail: karriere@jobrad.org