icon-ag

JobRad 

Das maßgeschneiderte Dienstfahrrad-Konzept für Ihre Mitarbeiter

Illu_Arbeitgeber

JobRad ist das erste Gehaltsumwandlungsmodell speziell für Fahrräder, Pedelecs und E-Bikes nach der 1 %-Regel. Seit 2012 ist das Konzept in Deutschland möglich, denn in diesem Jahr wurde die entsprechende steuerrechtliche Grundlage geschaffen. Das JobRad bringt gerechte Mobilität für alle Mitarbeiter in Ihr Unternehmen.

Für Sie als Arbeitgeber ist die Teilnahme an unserem Dienstfahrrad-Konzept kostenneutral und mit einem geringen Aufwand verbunden.

Fordern Sie jetzt unverbindlich unsere ausführlichen Arbeitgeberinformationen an!

Infos kostenlos anfordern

shadowDivider1

So funktioniert JobRad für Arbeitgeber

icon-rosa-exclamation

In drei einfachen Schritten JobRad-Arbeitgeber werden!

Als Arbeitgeber schließen Sie einen kostenlosen Rahmenvertrag zum JobRad auf Leasingbasis ab. 

Unterzeichnen

illu-ag-schritt-eins

Der Rahmenvertrag regelt die Leasingbedingungen, den Bestellablauf und die Lieferung. Dabei sind Sie zu keiner Mindestabnahmemenge von Rädern verpflichtet!

Übrigens: JobRad geht schon ab einem Rad!

Informieren

illu-ag-schritt-zwei

Nach Abschluss des Rahmenvertrags richten wir Ihr individuelles meinJobRad-Portal ein – und Sie informieren Ihre Mitarbeiter über JobRad.

Auswählen

illu-ag-schritt-drei

Jetzt ist der Mitarbeiter an der Reihe und wählt beim kooperierenden JobRad-Fachhandelspartner sein Wunsch-JobRad aus. Als Arbeitgeber schließen Sie einen Überlassungsvertrag mit dem Mitarbeiter. Der Mitarbeiter holt sein Wunschrad beim Fachhändler ab und kann sofort mit seinem JobRad losradeln.

Minimaler Aufwand für Sie!

Wir unterstützen Sie, wo wir können, in allen Phasen des Prozesses: zum Beispiel mit umfangreichen Informations-materialien, Vorlagen oder einem JobRad-Demoday vor Ort.

Weitere Infos anfordern

flowerDivider
Icon-WebBestellen

Papier war gestern: Das meinJobRad-Portal

Mit dem meinJobRad-Portal bestellen und verwalten Sie als Arbeitgeber JobRäder komplett papier- und kostenlos.

Wir richten das für Ihr Unternehmen individualisierte Portal kostenlos für Sie ein. Zur Benutzung genügt ein gewöhnlicher PC oder Mac mit aktuellem Browser – Pflege und Support erfolgen von unserer Seite.

Mehr Infos

icon-stars

Vorteile für Arbeitgeber

  • Das eigene JobRad motiviert – und zieht neue Mitarbeiter an.
  • JobRadler sind fitter – und deutlich weniger krank.
  • Mit JobRad wird Ihr Unternehmen seiner Verantwortung für die Umwelt unübersehbar gerecht.
  • Freie Wahl bei über 4.000 JobRad-Fachhandelspartnern vor Ort und allen großen Versendern.
  • Mitarbeiter sparen gegenüber einem Direktkauf.
  • Auf einem Autostellplatz passen bis zu sieben JobRäder!
  • Dank digitaler Abwicklung über das meinJobRad-Portal minimaler Aufwand.

Weitere Vorteile

Icon_Demodays

JobRad-Demodays

Ein Demoday ist der perfekte Auftakt für die Einführung von JobRad in Ihrem Unternehmen – oder dafür, die Begeisterung für das Dienstrad zu verstetigen.

Ihre Mitarbeiter können sich vor Ort über unser Konzept informieren, sich einen Überblick über die verschiedensten Radtypen verschaffen – und sie gleich Probefahren.

Die wichtigsten Fakten:
  • Für bestehende Kunden (nach Unterzeichnung des Rahmenvertrags)
  • JobRad-Demodays sind für Sie kostenlos
  • Ab einer Unternehmensgröße von 100 Mitarbeitern am Standort
  • Dauer 3 - 4 Stunden, flexible Zeitgestaltung (i. d. R. über die Mittagszeit)
  • Auch möglich z. B. im Rahmen eines jährlichen Gesundheitstages im Unternehmen
Sie haben Fragen oder möchten einen Demoday veranstalten? Dann schreiben Sie uns: demoday@jobrad.org

ppt-icon-service-foreverjobrad

Rundumschutz für Ihr Dienstrad

Das JobRad-Servicepaket

Immer mehr Menschen und Arbeitgeber nehmen das Rad als ein ernsthaftes Verkehrsmittel wahr. Damit die Freude am JobRadeln anhält, entwickeln wir unser Servicepaket ständig weiter. 

Es ruht auf mehreren Säulen:

  • Der JobRad-Vollkaskoversicherung
  • Der JobRad-Mobilitätsgarantie
  • Der JobRad-Inspektion 


Sowohl die Raten für die JobRad-Inspektion wie die JobRad-Vollkaskoversicherung können jeweils entweder vom Arbeitgeber oder Arbeitnehmer getragen werden.


Bitte beachten Sie: Die JobRad-Inspektion ist eine Option. Der Arbeitgeber entscheidet darüber, ob der Arbeitnehmer sie auswählen kann. 

zum Servicepaket

divider_Radler
icon-arrow-right

Umfrage zur Besucherzufriedenheit

Mit der Beantwortung von max. 5 Fragen helfen Sie uns sehr, unsere Webseite weiter zu optimieren! Ihre Antworten sind gänzlich anonym.

Umfrage starten