JobRad bei der REWE Group

Bereits seit Ende 2016 gibt es das JobRad für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim Arbeitgeber REWE Group. Auch Mitarbeiterin Maraike Kahlstorf, die bei REWE in Norderstedt arbeitet, und Hermann Schmitt von der Personalabteilung sind von dem Dienstfahrrad begeistert. Wir haben Maraike auf ihrem Arbeitsplatz besucht, um zu erfahren was für sie das Besondere am JobRad-Konzept ist.

Mit JobRad aktiv in den Feierabend

Maraike radelt jeden Tag zu ihrem Arbeitsplatz bei REWE Norderstedt. Ihr Fahrrad, das sie liebevoll Britta nennt, ist mittlerweile 15 Jahre alt und hat somit schon einige Kilometer auf dem Buckel. Um ihr Rad vor Wind und Wetter zu schützen, parkt Maraike es über Nacht im nahegelegenen Fahrradparkhaus. Von hier starten Maraike und Britta jeden Morgen ihre sechs Kilometer lange Fahrt zum REWE Norderstedt. Ob Sonnenschein oder Nieselregen – Maraike liebt es, mit dem Fahrrad zur Arbeit zu fahren und dabei die frische Luft zu genießen. Lediglich bei strömenden Regen gönnt die aktive REWE-Mitarbeiterin ihrem Rad eine Pause und nimmt den Bus. Für Maraike ist das Fahrradfahren eine tolle Möglichkeit, um aktiv in den Feierabend zu starten.

JobRad & REWE – ein tolles Team

Auch Hermann Schmitt von der Personalabteilung ist vom JobRad begeistert und findet, dass es perfekt zum Nachhaltigkeitskonzept der REWE Group passt. Es fördert bewusst die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und dabei spielt es keine Rolle, ob man mit JobRad zum Arbeitsplatz radelt oder es ausschließlich in der Freizeit verwendet. Das Dienstrad hält fit und sorgt für die tägliche Portion Frischluft. Zudem kommt es den Wünschen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit veränderten Mobilitätsgewohnheiten entgegen, ist Herr Schmitt überzeugt.

Jetzt Wunschrad leasen mail Ich will regelmässig Neuigkeiten erhalten
euro_symbol Rechner
room Händler
help FAQs
info Kontakt